RIMAB

Projekt: Musikwissenschaftliches Forschungswerkzeug
Thema: Plattform für kooperative Erarbeitung von Forschungs-Inhalten
  • Migration
  • Ausbau und Weiterentwicklung

RIMAB dient in erster Linie als musikwissenschaftliche Datenbank zur Forschung und zum Austausch in verschiedenen Ländern und Sprachen.

Dabei stand eine ansprechende und übersichtliche Benutzerführung im Vordergrund.

Diese erlaubt nicht nur eine schnelle, länderübergreifende Zusammenarbeit von Projektmitarbeitern, sondern auch eine flexible Verknüpfung von Daten und Dokumenten die Synergien ermöglichen.